Stempel mit dem Monogramm des Niederreinischen Literaturhauses

Neuer Auftritt für das Niederrheinische Literaturhaus

Für die Außendarstellung des Niederrheinischen Literaturhauses der Stadt Krefeld soll ein einprägsames Zeichen entwickelt werden. 

Das neue Zei­chen soll als Qua­li­täts­sie­gel und Ori­en­tie­rungs­mar­ke für Lite­ra­tur am Nie­der­rhein mit Strahl­kraft in die Regi­on hin­ein eta­bliert wer­den. Es steht für ein viel­fäl­ti­ges Ver­an­stal­tungs­pro­gramm des Hau­ses als Ver­tre­ter der Kre­fel­der Kulturlandschaft.

Eine Anwen­dung sowohl in Print als auch in digi­ta­len Medi­en von der Mar­kie­rung der Web­site bis zu den Pro­fil­bil­dern in Sozia­len Netz­wer­ken wie Face­book und Insta­gram und die prä­gnan­te Wie­der­erken­nung auch in sehr klei­nen Grö­ßen und bei gerin­ger Auf­lö­sung hat hohe Priorität.

Beson­de­res Augen­merk wur­de auf eine ziel­grup­pen­über­grei­fen­de Gestal­tung des Zei­chens gelegt. Es soll ein brei­tes Publi­kum anspre­chen, von jung bis alt und über alle sozia­len Schich­ten der Stadt­ge­sell­schaft hinweg.

zurück zur Übersicht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.